Methoden und Hintergrund

Ich arbeite mit den philosophischen Praktiken

FOCUSING und THINKING AT THE EDGE (TAE)

welche vom Philosophen und Psychotherapeuten Prof. Eugene Gendlin (*1926) an der Universität von Chicago entwickelt wurden.

 

Die beiden eng verwandten Methoden sind die direkte praktische Umsetzung seiner Philosophie des Impliziten. Diese geht von der erfahrbaren Tatsache aus, dass wir Menschen von einem inneren Erlebensstrom begleitet sind, von gefühlten Bedeutungen zu allem was wir denken und tun.

 

In diesen gefühlten Bedeutungen, für welche wir vorerst keine Worte haben, steckt ein grosses Potenzial für unser Denken und Handeln in unserer komplexen Welt.

 

Angebote 2018

WANDERN & FOCUSING

Wanderungen mit Focusing-Übungen.

2018 führen wir ein Wochenende und drei Tageswanderungen durch.

Informationen und Anmeldung hier

Nächste Wanderung

Samstag, 26. Mai 2018

Romoos LU - Napf - Luthern Bad BE

Details

A TASTE OF TAE (english)

Six monthly Web based meetings to help you open the mystery behind Thinking at the Edge TAE in a playful way.

Fun exercises with words, texts, music, images, ...

 

Information and Application

Details